SPENDEN
Wir - die Elf Freunde

Stärken erkennen, Kompetenzen nutzen und Arbeit schaffen

Der Ausspruch „Elf Freunde müsst ihr sein“ wird u.a. mit dem ehemaligen Bundestrainer Sepp Herberger in Verbindung gebracht, der 1954 vor dem legendären Endspiel gegen die damals übermächtige ungarische Mannschaft an den Teamgeist seiner Spieler appellierte. Bekanntermaßen gewann der Außenseiter Deutschland das Turnier nach einem 3:2-Sieg über die favorisierten Ungarn im Finale von Bern und wurde damit zum ersten Mal Fußball-Weltmeister. Für viele Deutsche erhielt das „Wunder von Bern“ Symbolkraft als ein Zeichen des Aufbruchs.
 
Die Elf Freunde müsst ihr sein gGmbH (kurz: Elf Freunde) verstehen sich als ein modernes Sozialunternehmen mit dem Teamgeist wie beim „Wunder von Bern“. Die Elf Freunde bieten Arbeitsplätze in geeigneten Marktsegmenten und Tätigkeitsfeldern an. Hier werden Menschen mit passenden Fähigkeiten und Kompetenzen beschäftigt. Ihre Handicaps spielen bei den Aufgabengebieten keine Rolle. Unsere Mitarbeiter arbeiten im ersten Arbeitsmarkt. Das ist uns sehr wichtig. Die Elf Freunde sind ein Team mit motivierten „Mitspielern“. Moderne Dienstleistungsangebote mit Alleinstellungsmerkmalen stehen im Fokus. Beispiele sind „Best Lunch“ ein Bio-Sandwichservice für Unternehmen, „Alltagsmanagement“ für Senioren und Menschen mit Behinderung, Handel mit Kindermöbeln der Marke „Pure Position“ oder die Vermittlung von Heißgetränkeautomaten nach dem Vending-System. Eine wichtige Rolle dabei spielt das Netzwerk der Elf Freunde und die Kooperation mit  Partnerunternehmen wie z.B. den IWL Werkstätten. Unsere Angebote richten sich an Unternehmen sowie an private Auftraggeber bzw. Kunden.
Mit Unterstützung der AKTION MENSCH bauen die Elf Freunde auch Dienste zur betrieblichen Inklusion für die Region München auf. Dabei werden neue Beschäftigungsmodelle und Geschäftsfelder für Menschen mit und ohne Handicaps entwickelt, erprobt und am Markt etabliert.
Ergänzend zu den Dienstleistungen werden berufliche Qualifizierungen angeboten. Diese Kompetenzen werden auch bei den Geschäftsfeldern der Elf Freunde benötigt. Die Teilnehmer/innen haben, Interesse und Eignung vorausgesetzt, nach der Qualifizierung die Wahl, zu den Elf Freunden in ein festes Arbeitsverhältnis zu wechseln.
Bildungsthemen wie z.B. Büro und Verwaltung, Marketing, Hauswirtschaft, Lager und Logistik, Gebäudeservice oder Sozialbetreuung werden von uns und von Bildungspartnern praxisnah vermittelt. Ziel der Qualifizierungen ist das Erkennen von eigenen Stärken, vorhandene Fähigkeiten zu Kompetenzen weiter zu entwickeln und in den ersten Arbeitsmarkt bei Unternehmen in der Region München oder bei den Elf Freunden einzusteigen. Also dann - bis demnächst bei den Elf Freunden!